Kontraktion statt Rezession

Lustige Wortspiele machen wieder die Runde…Fakt ist wir haben einen der Schlechtesten Börsenstarts in der Geschichte der Börse gesehen, und das weil wiedermal ein paar Indikatoren bei weitem nicht so ausgefallen sind wie sie das sollten. Bedenklich ist das natürlich schon, und ich bin froh mit einem Teil meines Geldes in Gold investiert zu sein, ebenso wie in Immobilienwerten. Diese beiden Anlageklassen laufen normalerweise wenns schlecht an den Börsen läuft sehr gut.

Trotzdem hat sich an meiner kurzfristigen Sichtweise nichts geändert und die Favoriten für 2008 bleiben auch erstmal die Favoriten. Heute mit dem ersten Kauf einer zu sehr und zu Unrecht verprügelten Klöckner&Co Aktie habe ich das neue Jahr eingeleutet, Morgen werde ich wenn der Markt nochmal nachgibt auf jeden Fall Vivacon aufstocken und versuche nach wie vor bei LDK unter 30,- Euro und Trina unter 35,- Euro noch ein paar Stücke zu bekommen.

Ich bin zumindest für diese Werte bullish, ebenso wie für Gold!
Schönen Abend und nicht verzagen es geht auch wieder nach oben, spätestens bei der nächsten Zinssenkung noch diesen Monat…

Kommentar verfassen

Top