Shortattacke bei Klöckner und Vivacon?

Bei Klöckner gehts gerade nochmal 7% abwärts und das hat mich diesesmal leider erwischt weil ich meiner Strategie nicht treu geblieben bin und bei 2% minus verkauft habe. Jetzt bin ich zu 30,81 ausgestoppt worden, ein sattes minus von ca 8%! Habe gerade wieder die erste Position zu 29,45 gekauft…mal sehen was kommt. Ich kann mir nicht vorstellen das die Zahlen nochmal schlechter sind.

Vivacon habe ich vorhin zu 16,20 verkauft und hoffe auf einen Neueinstieg um die 15,30.

Kommentar verfassen

Top