Kauf Vivacon

Vivacon ist und bleibt für mich ein glasklarer Kauf und ich rechne nach der Beruhigung durch die Turbulenzen der Subprime Krise mit einem starken Rebount Richtung 30,- Euro. Deswegen heute Kauf Vivacon zu 10,94 Euro.

Auch wenn der Kursverlauf in den letzten Wochen nicht gerade zu meiner Freude beträgt handelt es sich bei Vivacon immer noch um das günstigste Immobilienunternehmen Europas. Der innere Wert der Aktie ist deutlich höher als dies der Kurs zur Zeit wiederspiegelt. Alleine die Vermögenswerte je Aktie belaufen sich aktuell auf 15,30 je Aktie ohne das operative Geschäft. Bei einem zu erwartendem Gewinn von 3,59 Euro je Aktie wird das Unternehmen aktuell mit einem KGV von 3 gehandelt!!

Die Vivacon AG ist mittlerweile in mehreren lukrativen Geschäftsfeldern unterwegs. So generiert das Unternehmen neben den ständig steigenden Einnahmen aus dem Erbbaurecht auch Gewinne aus der Sanierung von hochpreisigen Altbestandsimobilien die zu Luxuswohnungen in Top-Lagen umgebaut werden. Unter anderem erstellt hier die die Vivacon zusammen mit dem Stardesigner Phillip Stark mehrere Großprojekte.

Die Unsicherheiten bezüglich des Verkaufes eines Aktienpaketes eines der Vorstände und die Herabstufung durch die Analysten der Citigroup sollten nur vorübergehend sein.

Kommentar verfassen

Top