Kauf Gagfah Immobilien!

Heute scheint sich alles um Immobilienwerte zu drehen. Die Gagfah Zahlen waren in jedem Bereich sehr überzeugend, und ich nehme heute meinen zweiten Immobilienwert ins Musterdepot auf. Im vergangenen Jahr steigerte Gagfah sein Jahresergebnis von 159,7 auf 588,9 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie (EPS) legte von 0,71 auf 2,61 Euro zu. Ein ordentlicher Gewinnsprun. Hieraus errechnet sich ein aktuelles KGV von 4,3!

Das Unternehmen profitierte von steigenden Mieten in. Diese legten auf vergleichbarer Fläche 1,6 Prozent zu. Außerdem half die Neubewertung des Immobilienbestandes. Des Weiteren konnte das Unternehmen aus seinem Wohnungsbestand deutlich mehr Wohnungen verkaufen als im Vorjahr. Insgesamt setzte Gagfah 2.438 Einheiten ab. Das waren 127 Prozent mehr als im Jahr 2007. „Unser Geschäft hat sich positiv entwickelt und wir haben alle operativen Ziele für 2007 erreicht, teilweise sogar übererfüllt“, sagte Vorstandschef Burkhard Drescher.

Der Net Asset Value (NAV), also der bilanzielle Werte der Wohnungen, betrug Ende Dezember 14,25 Euro je Aktie. Insgesamt lag der Wohnungsbestand Ende 2007 bei rund 170.000 Einheiten. Das Unternehmen zahlt für das Jahr 2007 eine Gesamtsividende von 0,80 Euro je Aktie. Kauf Gagfah zu 11,30 Euro!

Kommentar verfassen

Top