Insiderverkäufe bei Nordex

Vorstandsmitglied Carsten Pedersen hat am 21.04 und am 22.04 jeweils Aktienpakete im Gesamtwert von knapp 1,45 Millionen Euro verkauft. In der ersten Tranche wurden 33.500 Aktien zum Kurs von 27,55 Euro verkauft und in der zweiten 18.974 zum Kurs von 27,52 Euro was ungefähr dem derzeitigen Kurs entspricht.

Dem Kurs hat dieser Verkauf also bis jetzt nicht geschadet, man stellt sich nur die Frage warum jetzt auf dem deutlich niedrigerem Niveau verkauft wird wo doch vor ein paar Wochen noch fast 10,- Euro pro Aktie mehr möglich gewesen wären. Immerhin über 500.000,- Euro, kein Pappenstiel!

Auf jeden Fall sollten die Insiderverkäufe bei Nordex wohl wachsam weiter beobachtet werden. Bei 25,30 Euro verläuft eine starkeUnterstützungslinie und diese sollte unbedingt gehlaten werden sonst droht ein weiteres Abrutschen bis ca. 21,- Euro. Noch besteht aber keinerlei Gefahr eines Kursrutsches, ebenso sind bei gutem Marktumfeld weiter steigende Kurse über die 30,- Euro Marke wieder möglich.

Kommentar verfassen

Top