In Asien gehts kräftig runter. Nikkei minus 4 Prozent

Die Vorgaben aus Asien sind heute eher katastrophal und demensprechend kann man sich hier in Europa schon mal warm anziehen. Der Nikkei schliesst mit über 4% im Minus und die anderen Indizes sehen auch nicht viel besser aus. Heute wird also mal wieder ein tiefroter Tag. Die Frage ist nun wo dieser aktuelle Abwärtsbewegung aufhören wird, bzw. ob es den Märkten diese Woche vielleicht noch gelingen wird wieder nach oben zu drehen. Dazu benötigen wir dringend mal ein paar positive Nachrichten, die ich im Moment noch nicht ausmachen kann.Die FED kann vielleicht mal wieder helfen? Die Ansage bald die Zinsen weiter zu senken hat allerdings nicht besonders viel Euphorie in den Markt gebracht.  Von der Seite erwarte ich also wenig Schützehilfe zumal die jüngsten Aussagen von FED Chef Ben Bernanke alles andere als zurückhaltend waren. Wir werden sehen was diese Woche bringt. Ich wünsche allen starke Nerven und ein gutes Händchen bei der Aktienauswahl. 

Kommentar verfassen

Top