Gute Zahlen bei LDK Solar, Ausblick gemischt!

Die LDK Zahlen sind endlich da.. Und es gibt wohl sehr geteilte Meinungen ob diese nun gut bzw. ausreichend sind um den Aktienkurs zu beflügeln, oder nicht. Aber erstmal kurz zu den Hard Facts:

Der chinesische Solarzellenhersteller LDK Solar erzielte im vierten Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,44 Dollar und lag damit um 3 Cent über den Konsensschätzungen der Analysten. Der Umsatz konnte gegenüber dem Vorjahr ebenfalls um 21,5 Prozent auf 192,8 Millionen Dollar zulegen und lag somit ebenfalls über den Erwartungen von 183,1 Millionen Dollar. Für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres wurde die Prognose auf 0,45 Dollar Gewinn je Aktie erhöht nach zuvor prognostizierten 0,40 Dollar, ebenso wie der Umsatz auf 210 bis 220 Millionen Dollar. Die Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr musste allerdings wegen der straken Wintereinbrüche in China und den damit verbundenen Lieferschwierigkeiten vom 1,06 auf 0,96 bis 1,0 Milliarden Dollar zurückgenommen werden.

Die Zahlen sind also grundsätzlich sehr gut, der Ausblick leider etwas verhalten. Man sollte aber nicht vergessen das der reduzierte Ausblick „nur“ auf ein wahrscheinlich einmaliges Naturereignis zurückzuführen ist und nichts mit dem eigentlichen operativem Geschäft bei LDK Solar zu tun hat. Wir werden sehen wie der Markt dies heute aufnehmen wird. Gut ist ja leider oftmals nicht mehr gut genug..achbörslich legt die Aktie um 7,2% auf 34,40 Dollar zu. Ich denke aber schon das wir hier nach den Vorgaben aus den USA und insbesondere vom Solarsektor heute weiter steigende Kurse sehen werden.

Kommentar verfassen

Top