Gute Zahlen aus Deutschland

Die Zahlen und Nachrichten von heute sind durch die Bank mal wieder positiv. Sowohl die Commerzbank toppte die Erwartungen leicht als auch Henkel, die mit einem schönen Gewinnzuwachs aufwarten konnten dürften heute dem Dax weiteren Auftrieb geben. Die Zahlen von Henkel und die Deutsche Börse sind natürlich aus meiner Sicht besonders erfreulich, da sich beide Werte in meinem Subprime Rebound Depot befinden. Die Deutsche Börse AG konnte Ihren Gewinn um 58 Prozent steigern und dürfte damit den Dax heute wohl anführen.

Zusammenfassend kann man also sagen das die Zahlen wieder besser, oder doch nicht so schlecht wie es der Markt erwartet, sind und dies lässt mich nach wie vor annehmen das die Kreditklemme jetzt überwiegend verdaut sein sollte, obwohl ich mit den Zahlen zum zweiten Quartal im Juli nochmal mit einem leichten bis mittelschweren Einbruch rechne. Bis dahin sollten wir uns aber erstmal an wieder steigenden Kursen erfreuen.

Die Vorgaben aus den USA waren gestern sehr gut und das ist nach einer deutlich schlechten Nachrichtenlage und dem Ölpreis Rekord schon sehr überraschend. Alle Indizes konnten gestern nach einem schwachen Start dann doch noch im Plus schliessen. Demenstprechend positiv sind heute die Futures in Deutschland die jeweils mit ca. 0,5 Prozent im Plus liegen. Auf einen weiteren guten Tag an dem wir nachhaltig die 7000er Marke hinter uns lassen..

Kommentar verfassen

Top