Google AMD, Honeywell und Caterpillar

Erstaunlich gute Quartalszahlen gab es in den letzten beiden Tagen aus den USA. Sogar die Citigroup konnte überzeugen. Nicht nur Google und AMD konnten der Krise trotzen und lieferten deutlich bessere Quartalszahlen als es vom Markt erwartet wurde sondern auch die jüngsten Zahlen von Honeywell und Catapillar konnten überzeugen und beflügeln die Märkte heute weiter.

So konnte der US-Mischkonzern Honeywell dank besonders starker Nachfrage aus dem Flugzeugsektor den Gewinn um mehr über 20 Prozent steigern und übertraf damit die Markterwartungen bei weitem. Der Gewinn je Aktie betrug 85 Cent, Analysten hatten im Schnitt 82 Cent erwartet.

Bei Caterpillar gab es auch deutlich positive Signale in Form von guten Quartalszahlen, das Unternehmen übertraf die bereits hoch angesetzten Analystenprognosen klar. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 10,016 auf 11,796 Milliarden Dollar.

Auch die Citigroup hatte heute mal wieder einen besseren Tag, und das dürfte vom Markt nicht so erwartet worden zu sein, denn die Aktie stieg heute um über 6 Prozent. Die Erlöse die mit „nur“ 50 Prozent Minus bei 13,2 Milliarden Dollar lagen waren sogar etwas besser als erwartet, jedoch mußten mal wieder weitere Abschreibungen in Höhe von 6 Milliarden Dollar bei der Bank in Kauf genommen werden.

Kommentar verfassen

Top