Gewinnmitnahmen oder Shortangriff?

Bei den chinesischen Solarwerten geht es heute erstmal wieder abwärts. Mit durchschnittlich 5 Prozent sind die Notierungen in New York im Minus und es stellt sich mal wieder die Frage ob hier die Shorties am Werke sind die das Ruder nochmal rumreißen wollen. Oder ob es sich hierbei lediglich um Gewinnmitnahmen handelt die bei dem Anstieg der letzten Tage und Wochen auch immer noch durchaus natürlich sind. Ich bin noch nicht nervös, denn ich habe meine Stopps platziert und harre der Dinge die da kommen. Grundsätzlich wäre es natürlich schöner gewesen oben auszusteigen und dann etwas weiter unten wieder rein zu gehen, aber man kann halt nicht alles haben..

Lediglich die Aktie von Suntech Power sieht gerade nicht ganz so gut aus und ich hoffe das hier im Tagesverlauf nochmal die Richtung gewechselt werden kann. Bei Trina Solar warte ich immer noch auf die Initialzündung nach oben. Die Aktie verliert zwar auch etwas heute, ist aber immer noch dabei einebilderbuchmäßige Untertasse auszubilden die dann zu deutlich höheren Kursen führen sollte. Leider ist Trina zunächst am letzten hoch bei 34,- Dollar erstmal wieder abgeprallt. LDK Solar hält sich verhältnismäßig gut heute und Gewinnmitnahmen wären nach dem gestrigen Anstieg auch normal. Zum Handelsende in den USA sollte die Aktie wieder etwas anziehen, dann bleibt der Trend erhalten.

3 Comments

  1. Claudio said:

    Na dann wünsche ich dir einen schönen Urlaub…geniesse es!

    Gruss, Claudio

  2. Lars said:

    Hallo Claudio,

    danke für die lieben Worte. Ich werde weiterhin alles geben um Euch auf dem Laufenden zu halten. Am Freitag allerdings trete ich erstmal meinen wohlverdienten Jahresurlaub an und ihr müsst mal 2 Wochen ohne mich auskommen.. Habe meinen PC mit und werde mich aber trotzdem gelegentlich melden..

    Noch kurz zu den SOLF Zahlen…die waren gut, aber nicht gut genug! Der Markt hatte mehr erwartet und die Aktie war im Vorfeld schon ordentlich gelaufen und durch LDK Und STP mit nach oben gezogen worden. Wenn der Boden erreicht ist ist Solarfun auf jeden Fall wieder einen Blick wert.

    viele Grüße

    Lars

  3. Claudio said:

    Hallo Lars!

    Als ich heute Nachmittag schnell auf die Pre-market Kurse geschaut hatte, hatte ich mir schon ein kleines Blutbad ausgemalt bei LDK, STP und TSL. Vorallem Solarfun hat da mit über -10% bereits ziemlich schlecht ausgesehen.
    War der Quartalsbericht so übel ausgefallen? Hab ihn noch nicht wirklich angschaut. Bin zwar nicht Investiert…aber würde mich trotzdem mal noch interessieren, was für diesen Kurssturz sorgte!?

    Meistens ist es ja auch so, dass unsere chinesische Solar-Pfadfindergruppe in ähnliche Richtungen marschiert. Darum hatte ich eigentlich schon auf breiter Front, mit roten minus Zahlen gerechnet.
    Aber siehe da…TSL, LDK und STP haben doch noch einen anständigen Handel hingelegt und sich wacker geschlagen. 🙂

    Übrigens kann ich mich diesem positiven Feedback von oben nur anschliessen. Dein Börsen-Blog, ist für mich inzwischen auch die erste Anlaufstelle…um mich, dank deinen informativen Berichten, auf dem laufenden zu halten. Natürlich sind auch deine Einträge und Einschätzungen betreffend Solarbranche immer wieder interessant zu lesen.

    Gruss, Claudio

Kommentar verfassen

Top