General Motors ist pleite?

Ein Hauptgrund für den Absturz der Börsen am Freitag waren neben der schlechten Zahlen von Samsung und Sony die Pleitegerüchte um General Motors.Die Verunsicherung in den USA wer in wie weit von dem Rettungspaket profitieren  wird wächst täglich. Die neuesten Meldungen die die Versicherungsbranche ebenfalls als Empfänger von Zahlungen aus dem 700 Milliarden-Topf ausweisen wecken wiederum Begehrlichkeiten bei der stark angeschlagenen Automobilbranche. Und so dreht sich das Rad immer weiter. Welche Branche kommt als nächstes?

Die Amis haben immer noch nicht konkret gesagt was mit dem Geld aus dem Rettungsfond geschehen soll. Wahrscheinlich ist ihnen auch inzwischen klar geworden das dies nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein wir und man zur Rettung auch solcher Traditionsunternehmen wie General Motors weitere Zig-Milliarden benötigen wird.. Die US Regierung scheint nicht mehr handlungsfähig zu sein, und wahrscheinlich wartet Herr Bush nur noch auf den 4. Novemberdamit er seinen riesiegen Scherbenhaufen dem Nachfolger aufs Auge drücken kann….

Was passiert nun mit General Motors? Droht wirklich die Pleite? Ich meine ja! Die Gefahr ist auf jeden Fall gegeben, und auch hier ist es wiedermal die amerikanische Arroganz die dazu geführt hat. Die asiatischen Automobilhersteller überzeugen seit Jahren mit Innovationen im punkto kleinere und sparsamere Autos und was machen die Amerikaner dahingehend? – Nichts. Denn man hats ja. Sprit ist billig und die Umwelt ist Wurscht!

Wahrscheinlich liegen bis heute keinerle Pläne für ökonomische und ökologisch vertretbare Autos in den Schubladen. Wenn also General Motors pleite gehen sollte fehlt der Gemeinschaft dieser Welt auf Dauer gar nichts- den Aktionären allerdings erstmal noch mehr Geld. Denn das hätte sicherlich durchgreifende Folgen auf die Aktienkurse weltweit und die Autobranche im Speziellen….Vielleicht sind die Amerikaner nach einer möglichen Rettung des Konzerns ja in der Lage das Konzept bei GM gravierend zu ändern? Die Hoffnung stibt zum Schluss…

One Comment;

  1. Pingback: Autoabsatz in den USA völlig am Boden - Tiefster Stand seit 27 Jahren » Beitrag » Kredit und Finanzen

Kommentar verfassen

Top