Genentech „outperform“

Bereits gestern konnte die Aktie des US Biotech Unternehmens Genentech um über sieben Prozent dazugewinnen. Heute folgten nochmal einige Analystenmeinungen und Heraufstufungen zu der Aktie. Das Medikament Avastin habe gestern die Zulassung zur Behandlung von Brustkrebs von der FDA erhalten. Eigentlich hatte man hier von Unternnehmensseite nicht vor 2009 mit einer Zulassung gerechnet, somit würde das neue Medikament starke und bisher noch nicht prognostizierte Zuwächse bei Gewinn und Umsatz erwarten lassen. Entsprechend sollte sich der Kurs der Genentech Aktie auch überproportional zum Sektor entwickeln. In Erwägung dieser Fakten lautet das Rating der Analysten von Cowen and Company für das Wertpapier von Genentech „outperform“

In diesem Zusammenhang sollte man vielleicht auch mal einen Blick zu der Aktie von Amgen riskieren, die zwar aktuell nicht mit solchen guten Nachrichten aufwaten kann, jedoch unter Bewertungsgesichtspunkten eindeutige Vorteile Genentech gegenüber haben sollte, sofern man die internen Probleme demnächst in den Griff bekommt. Für Langfristanleger sehr interessant!

Kommentar verfassen

Top