Freundliche Vorgaben

Die asiatischen Börsen haben heute allesamt recht freundlich geschlossen, nachdem auch die US Börsen nun 2 Tage in Folge mal nicht im Minus gelandet sind. Besonders Technologiewerte waren wieder gesucht, aber auch die Finanzwerte konnten sich weiter erholen. Die US Futures notieren heute ebenfalls wieder im Plus und wir könne uns wohl zumindest auf einen leicht positiven Tag auch hier in Deutschland freuen. Ich beschäftige mich momentan mehr mit Future-Trading, da ein klarer Trend immer noch nicht erkennbar ist. In den kommenden Handelstagen ist noch einiges möglich, in beide Richtungen…Allerdings glaube ich auch schon auf Grund der kurz vor der Verabscheidung stehenden Konjunkturpakete in den USA und Europa nicht an einen Totalabsturz der Börsen!

Die Unternehmensnachrichten der letzte Tage lassen hoffen das es vielleicht doch nicht so dicke kommt wie von einigen befürchtet. Die meisten Zahlen waren etwas besser als dies vom Markt erwartet wurde. Heute patzt ST Microelektronics ein wenig, aber das dürfte in der Branche auch nicht verwunderlich sein. Insgesamt sollen bei ST nun ebenfalls 4000 Stellen gestrichen werden. Grundsätzlich kann man sagen das die Berichtssaison ausser bei den Bankenwerten verhalten positiv ausgefallen ist. Der Euro kann sich ebenfalls wieder etwas erholen und auch der Ölpreis hat wieder deutlich nachgegeben. Also alles Nachrichten die für deutsche Investoren gut sein sollten…

Kommentar verfassen

Top