Freier Fall

Die Summe der schlechten Nachrichten war wohl doch etwas zuviel des Guten. Die deutschen Indizes fallen gerade wie ein Stein und die Eröffnung der US Indizes wird wohl auch eher deutlich negativ ausfallen obwohl die Citigroup nicht ganz so schlechte Zaheln geliefert hatte wie es von Analysten erwartet wurde. Grund zum Jubeln gibt es wenig, das -Glas ist halb leer. Nach den deutlichen Kursverlusten bei der HypoReal Estate kennt der gesamte Immobiliensektor nur noch die Richtung Süden und auch gute Unternehmen werden weiter runter gerissen.

Die Frage die sich mir stellt ist schlicht und ergreifend die, ob es das dann nach dieser Woche , die ich ja eh schon sehr schlecht erwartete hatte,war. Ich habe eine weiter Kauforder für die günstigste Aktie Europas eingestellt und warte auf deren Ausführung. Kauf Vivacon zu 10,81 Euro.

Im Musterdepot baue ich heute wieder erste Positionen auf!

Kommentar verfassen

Top