Ein weiteres Zeichen…

Die Deutschen investieren wieder in Aktienfonds. Ein weiteres untrügerisches Zeichen dafür das nun die Hausfrauen und Hobbyanleger wieder an das Parkett zurückkommen…Die Mittelabflüsse aus deutschen Investmentfonds sind im April gestoppt. Die Fondsgesellschaften setzten netto 3,6 Mrd. Euro ab, meldete der Branchenverband BVI. Vor allem Publikumsfonds, die in erster Linie für Privatanleger gedacht sind, berappelten sich nach einem schwachen Jahresstart und sammelten 2,3 Mrd. Euro ein. Der Rest ging auf das Konto offener Immobilienfonds sowie für Profianleger aufgelegter Spezialfonds.

Von Januar bis März hatten die Investoren netto Geld aus Publikumsfonds abgezogen, wodurch die Branche ihre Misere vom Vorjahr zunächst fortsetzte. 2008 war die Rekordsumme von 28 Mrd. Euro aus den Privatanlegerfonds abgeflossen. Besonders im Oktober mussten die Gesellschaften Riesensummen auszahlen. Damals sprach die Bundesregierung eine Garantie für sämtliche Sparguthaben aus. Die Folge: Anleger zogen Mittel aus Geldmarkt- sowie Rentenfonds ab und parkten das Geld auf Tages- oder Festgeldkonten.

Trotz der Erholung im April fällt die Bilanz seit Jahresstart für die führenden Fondsgesellschaften schlecht aus: Allianz Global Investors, der Sparkassenfondsdienstleister Deka sowie die genossenschaftliche Union Investment verzeichnen von Januar bis April Mittelabflüsse – bei Deka schlägt sogar ein Absatzminus von 2,6 Mrd. Euro zu Buche. Die Deutsche-Bank-Fondstochter DWS kommt auf Zuflüsse von 700 Mio. Euro.

Profitiert hat die Branche vom neuen Mut der Anleger: Etwa 2,2 Mrd. Euro flossen während des positiven Börsenmonats April in Aktienfonds. Etwa ebenso viel floss aus Geldmarktfonds ab – Anleger nutzen Geldmarktfonds oft, um ihre Mittel relativ kurzfristig zu parken. Da sie erst im April investiert haben, ging ein Teil der jüngsten Aktienrally aber an den Investoren vorbei. Die Anlagnot der Investmenthäuser wird also größer und das treibt, oder hat vielleicht auch in den vergangenen Wochen die Kurse getrieben…

Kommentar verfassen

Top