Ein ruhiger Tag?

Gemischtes Bild in Asien. Der Nikkei ist im Minus, alle anderen asiatischen Indizes sind im Plus. Besonders gut entwickeln konnten sich in Asien die Technologie- und Energiewerte.

Heute ist der Tag der Zinsentscheidungen. Die EZB wird den Leitzins wohl wie gewohnt unverändert lassen, wohingegen die Bank of England einen kleinen Zinsschritt nach unten bekannt geben dürfte. Alles in allem dürften heute keine großartig überraschenden Nachrichten aufs Parkett kommen.

Der Ölpreis machte gestern wieder einen Satz nach oben da die US Rohöl Lagerbestände überraschend stark gesunken waren und notierte teilweise bei 111 USD je Barrel. Das wiederum, und die Pläne der beiden US Senatoren alternative Energien stark zu fördern, sowie die allgemein gute Nachrichtenlage in diesem Sektor, sollte kurzfristig zu weiter steigenden Notierungen bei Solartitel führen. Generell ist dieser Ölpreisanstieg aber wiedermal Gift für die Börse und hoffentlich nur von kurzer Dauer.

Suntech hat sich gestern in einem eher schwachen Marktumfeld sehr gut entwickelt, Trina Solar und Solarfun seitwärts. Nur das Sorgenkind LDK Solar, nebenbei der Wert mit der günstigsten Bewertung, aber auch der höchsten Shortquote, war mal wieder schwächer als der Markt. Anscheinend soll hier unbedingt das Gap bei ca 30 Dollar nochmal geschlossen werden. Danach sollte es allerdings wieder zügig in Richtung 40 Dollar gehen.

Kommentar verfassen

Top