Die Republikaner habens versaut!

Die gestrigen Futures ließen für heute wirklich Übles erwarten. Unter anderem war der Stoxx Future mit 9,81 Prozent im Minus – heftig! Es wird mit Sicherheit turbulent heute. Der Dow Jones hat gestern den größten Kursverlust in seiner Geschichte verzeichnet und nicht mal der 11. September hatte solche dramatischen Auswirkungen wie die gestrige Nicht-Verabschiedung des US Rettungsplanes für die Finanzwerte.

In Asien notieren die Werte ebenfalls sehr negativ mit Verlusten von bis zu 4 Prozent in den verschiedenen Indizes. Die US Futures hingegegen notieren heute schon wieder mit 1 bis 1,5 Prozent im Plus. Was ich allerdings nicht überbewerten würde. Was passiert jetzt? Fachleute sagen einen erneuten Rutsch der börsen um 10 bis 2 Prozent voraus…Mag sein, aber ich denke nicht das es damit getan sein wird..

Nun wird es teurer, deutlich teurer für die Amerikaner und für uns leider auch. Ich habe gestern schon darüber geschrieben was ich von der Verschiebung des Rettungsplanes halte, aber eins dürfte klar sein. Ein entschlossenens Handelnder US Regierung hätte uns allen eine Menge Ärger erspart. Nicht nur das man das Problem verursacht hat, sondern man weigert sich auch nicht es wieder zu richten. Und wieder einmal waren es die Republikaner die das verursacht haben. Das einzig Positive daran ist wohl das nun Barack Obama wohl doch der nächste US Präsident werden dürfte weil die Republikaner es versaut haben.

Kommentar verfassen

Top