Die 5.250 Punkte im Dax sollten halten!

Charttechnik und Theorien über den weiteren Dax Verlauf sind spätestens seit gestern Makulatur. Wir befinden uns mal wieder voll im Banne der US Wirtschaft, und auch nun wo wir gesehen haben das auch dort viele schwerwiegende Fehler gemacht worden sind, schaffen wir es nicht uns davon etwas zu lösen. Die Fast-Pleite der HypoReal Estate spielt da eher nur eine untergeordnete Rolle. Mir ist es übrigens immer noch unverständlich wie diese Aktie heute früh nochmal über 5,- Euro notieren konnte. Ich hoffe das sind Zocker die sich über die Möglichkeit eines Totalverlustes im klaren sind, denn hier ist das letzte Wort über eine Weiterleben der Firma noch nicht gesprochen.

Doch zurück zur Charttechnik..Es gibt derzeit zwei Unterstützungen im Dax. Eine sehr schwache bei 5370 Punkten und eine stärkere bei 5250 Punkten. Die letztere sollte halten, dann wäre noch alles, oder zumindest vieles drin dieses Jahr. Sollte sie nicht halten – dann kann man sich wohl für längere Zeit aus dem Aktienmarkt verabschieden. Ich würde mir einen Test der Marke in den nächsten Stunden oder Tagen wünschen, sonst haben wir vielleicht wieder wochenlanges Rumgeeiere…und das zehrt nur an den Nerven. Also nochmal die 100 und ein bischen was Pünktchen runter heute und dann bitte wieder rauf lieber Markt.

Kommentar verfassen

Top