Der Dax International

Am 25. März ist es nun soweit. Dann fällt der Startschuss für ein neues deutsches Marktsegment – den Dax International. Die Zusammenstellung des neuen Index geht quer Beet durch alle Branchen und bisherige Indizes. So findet man hier einige meiner persönlichen Favoriten wieder, wie z.B. Kali und Salz, Demag Cranes, Vivacon, Roth und Rau und die Porsche AG. Weiter Kandidaten sind z.B. Firmen wie Air Berlin, Balda und AWD sowie HHLA, und natürlich nicht zu vergessen sämtliche Dax 30 Werte.

Natürlich wird es dann demnächste auch einige Zertifikate auf diesen Index geben. Allerdings zeichnet sich der Dax International aber auch durch eine sehr lockere Reglementierung der Aufnahmekriterien aus und ist somit nicht zwingend für sehr konservative Anlegernaturen geeignet. Die Zusammensetzunggefällt mir sehr gut und verspricht auf die sicht mehrerer Jahre auf jeden Fall schönes Kurspotenzial.

Zusammenfassend kann man allerdings festhalten das der Dax International alles andere als International ist, denn der überwiegende Teil der dort notierten Unternehmen wird aus diesem unserem Lande kommen..die genaue Zusammensetzung werde ich hier natürlich in den nächsten tagen veröffentlichen.

Kommentar verfassen

Top