Charttechnischer Ausbruch heute?

Der Nasdaq 100 hat gestern schonmal über die Marke von 2000 Punkten gelugt ebenso wie der Dow Jones der sich unmittelbar vor der Marke von 13000 Punkten befindet. Der Dax pendelt immer noch um die 7000er Marke und ein Ausbruch darüber dürfte ab 7130 Punkten bestätigt werden. Wohin man auch sieht, überall ergeben sich besonders interessante charttechnische Konstellationen, und es fehlt lediglich eine Initialzündung die die Börsenwelt bald schon wieder ganz anders aussehen lassen könnte.

Ebenso wie bei den chinesischen Solarwerten, die mir gestern leider nicht den Gefallen getan haben den anfänglichen Trend bis zum Handelsende durchzuziehen. Die allgemeine Schwäche der US Börsen in den letzten Handelsstunden hat leider den von mir erwarteten Short Squeeze vorerst verhindert Jedoch dürften nach dem gestigen Tag die Shorties gewarnt sein, und ich gehe davon aus das sich der Trend bei Trina, Suntech, Solarfun und auch LDK Solar fortsetzen wird. Die Charttechnik spricht hier auf jeden Fall für weiter steigende Kurse.

Nach den Vorgaben aus Asien wäre es also bei weiterhin guten Konjunkturdaten, einer positiven FED Sitzung etc. heute oder zumindest in den nächsten Tagen möglich, das nun der Ausbruch nach oben gelingen könnte. Die Berichtssaison neigt sich dem Ende zu und von Unternehmensseite wird es wohl erstmal etwas ruhiger werden. Der nächste Nachrichtenschub kommt dann im Juli und da wird es wohl nochmal etwas unruhig. Bis dahin allerdings setze ich auf steigende Kurse

Kommentar verfassen

Top