Centrosolar verdreifacht Gewinn

Centrosolar, der Spezialist für Photovolatik-Anlagen für Privathaushalte konnte im abgelaufenen ersten Quartal des Jahres seinen Umsatz bezogen auf das Vorjahresquartal verdoppeln, und den Gewinn sogar überproportional steigern. Nach vorläufigen Schätzungen verdreifachte sich der Gewinn des Unternehmens in diesem Zeitraum von vorher 2 Millionen auf jetzt 5,5 bis 6 Millionen Euro.

Hauptgrund für die Gewinnsteigerung war die verbesserte EBITDA Marge, die sich von 5,5 auf voraussichtlich 8 Prozent gesteigert hat. Auch bei EBIT und Nachsteuerergebnis ergeben sich positive Werte und sehr hohe Verbesserungen in beiden Geschäftssegmenten, hieß es weiter.

Die Centrosolar Aktie kann sich heute mit einem Plus von 14 Prozent deutlich von dem seit Oktober letzten Jahres bestehenden Abwärtstrend befreien. Sollte es der Aktie gelingen heute über der Marke von 8,20 Euro zu schliessen dürfte der Weg bis zunächst 10,- Euro frei sein.

Allerdings wurde auch hier heute ein kleines Gap gerissen was vielleicht noch geschlossen werden muss. Das kann aber auch erst in einigen Tagen oder Wochen passieren.

Kommentar verfassen

Top