Carl Icahn will Jerry Young rausschmeissen

Um die ehemals geplante Übernahme von Yahoo durch Microsoft doch noch über die Bühne zu bekommen wäre dem US-Milliardär und Großinvestoren bei Yahoo, Carl Icahn jedes Mittel recht. Gestern sprach er öffentlich darüber das dies zur Not auch mit rabiaten Mitteln durchzusetzen wäre. “In my opinion, you might have to get rid of Jerry and part of the board to bring back Microsoft,” Mr. Icahn said.

Die Übernahmeschlacht geht also weiter. Es bleibt abzuwarten wer letztendlich Gewinne wird ob Icahn oder Young. Die beste Ausgangssituation hat auf jeden Fall Microsoft, und dies wird die Führung des Software Giganten auch zu nutzen wissen..

One Comment;

  1. Pingback: Machtkampf bei Yahoo: wird Yang entmachtet? | TechBanger.de

Kommentar verfassen

Top