Bear Stearns und Lehman Brothers legen 50 Prozent zu!

Ich gebe es nicht gerne zu aber da hab ich mich wohl geirrt, zumindest was den Aktienkurs von Baer Staerns anbelangt. Mir ist zwar immer noch nicht klar warum ich für eine Aktie die auf dem Papier 2 Dollar wert ist jetzt 4,50 Euro bezahlen soll, aber viele Marktteilnehmer scheinen dies im Moment anders zu sehen. Vielleicht kommt ja die Auflösung des Rätsels auch in den nächsten Stunden über den Ticker…

Nach wie vor bin ich der Meinung das hier gerade schwer gezockt wird und man sollte sich des Risikos bewusst sein. Wohl dem der nicht zu gierig wird und rechtzeitig wieder verkauft, denn man darf nicht vergessen das die ganze Übernahme nur auf Pump finanziert ist und dieses Geld und die Schulden von Bear Stearns abzüglich der Immobilienwerte dann irgendwann auf der Gesamtrechnung erscheinen werden..

Trotzdem freue ich mich für diejenigen die genug Mut hatten die Situation profitabel zu spielen, Gewinnmitnahmen nicht vergessen!

Kommentar verfassen

Top