Bald wieder Vollbeschäftigung?

Die Arbeitslosenquote ist weiter zurückgegenagen und notiert damit aktuell auf einem 15 Jahres Tief. Im Juni ist die Zahl der Arbeitslosen um weitere 41.000 Stellen zurückgegangen. Damit hat die Arbeitslosenquote zum ersten Mal seit 1993 wieder die Marke von 3,2 Millionen unterschritten.

Der Rückgang fiel so groß aus wie im Durchnitt der vergangenen drei Jahre, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag mit. Absolut sank die Zahl der Arbeitslosen im Juni um 123.000 auf 3,16 Millionen. Experten hatten nur mit etwa 80.000 Arbeitslosen weniger gerechnet. Binnen Jahresfrist verringerte sich die Zahl der Menschen ohne Job um 528.000. Die Arbeitslosenquote verringerte sich um 0,3 Prozentpunkte auf 7,5 Prozent.

Eine besonders positive Entwicklung sollen die Daten in Bayern nun erreicht haben und erstmals wieder unter die 4 Prozent Marke gefallen sein. Laut Definition wäre das dann eine Vollbeschäftigung. Im Vergelich der Bundesländer hat damit Bayern die zuletzt führende Region Baden Würthemberg wieder überholt.

Kommentar verfassen

Top