Anteil regenerativer Energien in Deutschland bei Zehn Prozent

Bei Strom, Heizung und Automobilem Energiebedarf ist der Anteil der aus Windenergie, Solarenergie und Biomasse gewonnen wird im letzten Jahr von 8,0 Prozent auf 9,1 Prozent gestiegen berichtete der Bundesverband Erneuerbarer Energien heute. Somit wird in Deutschland fast ein Zehntel der benötigten Energie über diese neuen Energievorkommen abgedeckt, schneller als erwartet und Tendenz weiter steigend.

Das lässt für die Zukunft hoffen, und ist richtungsweisend für andere Nationen. Grosse Hoffnungen hege ich für einen Umschwung in den USA nach der kommenden Präsidentschaftswahl, vielleicht sehen wir auf der anderen Seite des Teiches auch bald Ähnliches..

Kommentar verfassen

Top