leicht genervt..

so langsam werde ich wieder etwas ungeduldig was meine Werte angeht, Vivacon hat heute wieder eine super Nachricht gebracht ist kurz gestiegen um dann seit heute mittag wieder rumzudümpeln. Hier bestätigt sich meine Meinung immer mehr das hier „grundlos“ hauptsächlich von grösseren Adressen verkauft wird die gerade Geld brauchen, oder Ihre Bilanzen aufpolieren wollen. Gleiches gilt wohl auch für Klöckner & Co.

meine beiden Solarwert TRN und LDK laufen wieterhin sehr schleppend obwohl ich schon schön im Plus bin nervt mich diese Entwicklung, weil andere Werte wie Ja Solar, JASO, und First Solar, FSLR die im Verhältnis deutlich überbewertet sind immer weiter steigen und mittlerweile astronomische Bewertungen ala Neuer Markt aufweisen.

Ich befürchte das die Shorties meine beiden Aktien zu lange im Griff haben und die China Bubble in der Zeit doch noch platzen könnte, auf der anderen Seite sehe ich sehr grosses Potenzial in den beiden Aktien sobald sie nach oben ausbrechen, und das kann jeden Tag passieren. JASO und FSLR habens vorgemacht.

Absolut alles richtig gemacht habe ich mit meinem Einstieg bei Cash Life und den heutigen Short auf GPC Biotech den ich vorhin wieder mit 28% Gewinn glattgestellt habe. Bei Cash Life liege ich komfortable 20% vorne und bleibe drin, ziehe aber meinen Stopp nach.

Kommentar verfassen

Top